Mittwoch, 3. März 2010

Warum es so still ist

Ich lerne, lerne, lerne ... und bewältige nebenbei meinen Alltag mit Mutter-, Hausfrau- und Hebammenpflichten. Gar nicht so einfach, alles unter einen Hut zu bekommen.
Am Sonntag, 14.3., wird meine Prüfung sein. Sollte ich die bestehen, dann darf ich mich ab dann Aromapraktikerin nennen. Wenn nicht, dann habe ich ein teures Zertifikat erworben und die Chance, die Prüfung irgendwann und irgendwo nachzuholen. Hoffen wir auf Ersteres.
Das Blog hab ich nicht vergessen, aber ich schaffe es einfach nicht hier was zu schreiben. Ein Lebenszeichen wollte ich nun wenigstens hinterlassen.

Kommentare:

Zwieback hat gesagt…

Ich wünsche Dir viel Erfolg für Deine Prüfung, wird schon klappen ;)

LG Manu

Schäfchen hat gesagt…

Prüfung auf'n Sonntag? *huch*
Ich fange schon mal an, die Daumen zu drücken :)
Tschakkaaaaa - du schaffst das!

bauchundnase hat gesagt…

Jou, Prüfung am Sonntag. Die Module gingen immer Freitag bis Sonntag, von daher passt das schon.
Ich mach mindestens drei Kreuze, wenn ich es hinter mir habe. Bin total angespannt ...
Ihr dürft gern an mich denken!

Kathi hat gesagt…

Drück dir auch dolle die Daumen - du schaffst das :)