Mittwoch, 27. April 2011

Eitrige Angina

... das ist doch mal was Handfestes.
Hatte ich schon lange nicht mehr.

Kommentare:

Rinna hat gesagt…

Falls du es mal homöopathisch versuchen willst: bei mir hilft immer Phytolacca.
LG und gute Besserung!

bauchundnase hat gesagt…

Hab ich gestern versucht, ohne Erfolg. Heute dann Hepar sulf.

hier ist leben in der bude hat gesagt…

Gute Besserung - ganz schnell, hoffe und wünsche ich!
Liebe Grüße
Susanne

Sigrid hat gesagt…

Na dann mal gute Besserung!