Mittwoch, 23. Dezember 2009

Schneeweißchen und Rosenrot

Kleines Tochterkind und Cousinchen dürfen wieder zusammen nächtigen. Es sind ja Ferien und so.
Heute Abend großes Bettfeinmachen (das dauert immer eeewig) und Haareflechten (Mama, du hast gesagt, dann sind sie am Morgen nicht so fitzig).

Da die eine so dunkel und die andere eher blonder ist haben sie von mir den Titel Schneeweißchen und Rosenrot bekommen und waren ganz im Glück.


(Ich weiß auch nicht, warum ich es nie schaffe, die Mitte des Hinterkopfes zu treffen.)


Der Hund hat im Chaos ein Plätzchen für sich gefunden, auf meiner Weste, die runter gefallen war. ;)




Jaja, ich hab hier nichts zu suchen, aber das war grad einfach schön.

Kommentare:

Mam hat gesagt…

Naaaa, verlaufen ;)

Liebe Grüße, Andrea

bauchundnase hat gesagt…

hüstel