Dienstag, 10. Mai 2011

Ich brauche einen Plan

... denn ich muss in drei Tagen das Haus von oben bis unten gästefein bekommen.
Es sind liebe Freunde die kommen und ich bin nie ordentlich, aber so wie es gerade aussieht kann ich es keinem zumuten. Nicht mal Freunden.
Mein Plan: ich fange oben an und hoffe, dass ich in drei Tagen unten durch bin. Ich befürchte nur, dass es auf dem weg viele Dinge gibt, die mich ablenken werden. Denn alles ist besser als aufräumen und saubermachen. Eine Unart, die sich seit Kindertagen hartnäckig hält. (Und leider wurde dieses Gen an folgende Generationen weitergegeben. Blöd!)
Ich werde berichten!

Kommentare:

hier ist leben in der bude hat gesagt…

Ja, wenn Du dann hoffentlich erfolgreich unten angekommen bist, kannst Du mir doch bitte das Rezept verraten ;o). Bei uns steht das nächste große Fest zu Pfingsten an (ca. 50 Leute werden wir dann hier evtl. sein) und ich hoffe so sehr, dass wir alles draussen abwickeln können!
Lieben Gruß
Susanne

bomkamp hat gesagt…

Das Rezept hätte ich auch gern, mir gehts da genau wie dir! Und es ist alles besser als Aufräumen aber wirklich alles!
Liebe Grüße aus dem Münsterland