Dienstag, 29. Mai 2012

Ein Stöckchen

... habe ich mir beim Schäfchen mitgenommen. Das lag da so rum und die Fragen fand ich gut. ;)
  1. Bist du ein Morgenmuffel oder schon früh am Tag eine Frohnatur?
  2. Was ist deine allerliebste Lieblings-Nascherei (süß oder salzig)?
  3. Was kann Musik in dir auslösen?
  4. Guckst du lieber Filme oder Serien?
  5. Liest du auf dem Klo?
  6. Hast du einen Organspendeausweis?
  7. Wie verhälst du dich bei einer (guten!) Party? Bist du eher ruhiger Zuschauer oder die wilde "Rampensau"?
  8. Was ist dein aktueller Handy-Klingelton (Anruf und SMS)?
  9. Wieviele Fläschchen Nagellack hast du im Moment?
  10. Wer ist dein Lieblingsmensch?
  11. Und ohne zu googlen - Wer oder was ist eine "Pinke"?
Hier also meine Antworten:

1. ... eindeutig ein Morgenmuffel! ;)
2. ... Lakritz und Erdnussflips. Nicht unbedingt zusammen.
3. ... Spontanes Losheulen. Entspannung. Spontanes Radio-Ausschalten (wegen spontaner Gereiztheit). Quasi: spontane Emotionen. Ich mag keine Dauerbeschallung!
4. ... Filme (mit wenigen Serien-Ausnahmen).
5. ... Hin und wieder. Aber ich nehme mir nicht per se was mit.
6. ... Nein.
7. ... Ruhig und zurückhaltend.
8. ... Ein Pling für sms und ein altmodisches Klingeln für den Anruf. Ganz laut. Damit ich es auch garantiert höre. Bei Musik fühle ich mich nie angesprochen.
9. ... 2 Fläschen, aber unbenutzt. (Der Gatte mag keinen Lack. Und ich würde ihn mir auch nur auf die Fußnägel schmieren.)
10. ...  Diese Frage lass ich mal unbeantwortet, weil ich sie nicht wirklich beantworten kann.
11. ... Ehrlich? Keinen Schimmer! Ich kenne Pinkel, die Wurst im Grünkohl, die mir ehrlich gesagt nicht schmeckt. Aber Pinke???

Wer die Fragen gut findet, der findet das Stöckchen beim Schäfchen!

Kommentare:

Schäfchen hat gesagt…

*kicher*
Ich reagiere auch mit großer Verspätung bei einem musikalischen Klingelton. Irgendwann dann der plötzliche Aufschrei "Mist! Das ist mein Handy!" :D

bomkamp hat gesagt…

Pinke , das ist die Spitze vom Schnürsenkel, ohne zu googeln, nur vom Fernseh schauen mit der Großen Phineas und Fern nicht pädagogisch wertvoll, aber egal, da gab´s ein Lied darüber;o)
LG Ruth