Mittwoch, 7. September 2011

Ein kränkelndes Schulkind

... und eine Hortnerin, die sagt, bleib doch morgen zu Hause, dass passt gar nicht in mein Konzept.

Blöd, blöd, blöd! Und gerade morgen hab ich zwei Hausbesuche, die länger dauern.
Nun ja, hoffen wir auf wundersame Genesung über Nacht. Ansonsten muss ich das Kind recht schnell abholen und ihr für Sport eine Entschuldigung schreiben. Mit so einem blöden Husten kann man aber auch gar nicht gut rennen. Seid ihr doch sicher einer Meinung mit mir, oder?

Kommentare:

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Hm, ja schon...das ist ja der Konflikt, das Problem. Arbeiten und Kinder...ich hab mich ja auch in zwei Mittagsbetreuungseinrichtungen beworben, doch will ich das wirklich?
Fängt das jetzt schon mit dem Husten an? Gute Besserung und schlaft gut
Elisabeth

Postpanamamaxi hat gesagt…

Kranke Kinder und Job, das ist immer ein Problem. Ich drücke die Daumen für eine Spontanheilung!

Mammi2010 hat gesagt…

oh das geht ja zeitig los bei euch..aber bei den wetterumschwüngen kein wunder..