Donnerstag, 12. November 2009

Lecker sieht er ja aus


Den gab es heute mit in den Kindergarten.
Auf dass es endlich wahr wird und die Kinder dort auch ihre Feier bekommen. ;)


Kommentare:

NettisNadelkunst hat gesagt…

Der sieht einfach super lecker aus. Ist das ein Rührkuchen?

(anjanamaire) bauchundnase hat gesagt…

Im Prinzip ja. Nennt sich Zebrakuchen und man muss den Teig löffelweise "schichten". Die Zebrastreifen entstehen dann von allein.
Kommt bei den Kindern gut an ... ist bloß zeitlich etwas langwierig. Aber lecker. Es kam kein Krümel zurück, alles leergegessen!

NettisNadelkunst hat gesagt…

Das kann ich mir gut vorstellen.
Schichtest Du übereinander oder so im Kreis herum?

(anjanamaire) bauchundnase hat gesagt…

Sorry, erst jetzt kommt die Anwort.
Ich schichte übereinander. Löffel für Löffel immer in die Mitte. Es zerläuft dann nach außen und produziert ganz von allein das Zebramuster!