Freitag, 27. Januar 2012

Heute dann also

... beginnt mein Nähkurs. Ich freu mich! Vier mal wollen wir uns treffen ... und jedes Mal soll auch was genäht werden. 
In der alten Heimat hab ich auch schon mal einen Nähkurs starten wollen, beim ersten Mal durfte ich an einer Maschine geradeaus  und um die Kurve nähen und wurde gerügt, dass ich nicht irgendein Schnittmuster dabei hätte. Allein das Schnittmuster war Überforderung pur in dem Moment. Sicher hätte ich da gut nähen gelernt, aber ich wusste zu dem Zeitpunkt nichts über irgendwelche Schnittmuster. Und die in diversen Zeitschriften haben mich nicht wirklich motiviert. Heute hätte ich, dem Internet sei Dank, keine Probleme damit. Aber heute nähen wir erstmal geradeaus und produzieren mit Geradeaus-Nähten einen Beutel. So gefällt mir das.
Heute Abend dann werde ich mein eigenes kleines Maschinchen einweihen und an die Handtücher, die es brauchen, Aufhänger dran nähen. Das sollte mit Geradeaus kein Problem sein. ;)

Kommentare:

hier ist leben in der bude hat gesagt…

Ich wünsche Dir viel Spaß! Zeigst Du uns dann das Beutelchen?
Liebe Grüße
Susanne

bauchundnase hat gesagt…

Wenn es denn vorzeigbar ist ... ;)
Na klar!

Sonea Sonnenschein hat gesagt…

Oh da wünsche ich Dir gaaaaanz viel Freude!

Liebe Grüße
Katharina

Zwieback hat gesagt…

Das ist ja mal ne coole Sache, da wünsche ich Dir ganz viel Spass und tolle Ergebnisse. Ich würde auch so gern, aber nützt ja nichts, wenn ich nie einen Babysitter habe.

LG Manuela