Freitag, 3. Februar 2012

Ich habe Feuer gefangen

... beim Nähen. Ich war skeptisch, aber es macht echt Spaß. An der Nähmaschine beim Kurs fast noch mehr, als an meiner zu Hause (was zu erwarten war).
Heute bin ich gleich zum Reißverschluss-Nähen übergegangen (stand so nicht auf dem Plan), denn ich möchte noch was nach Vorlage nähen (da blicke ich überhaupt noch nicht durch) und ich habe eine Tunika, die will ich nachnähen, sollte ich einen passenden Stoff finden (Viskose-Leinen soll es sein). Das muss ich noch schaffen. ;)
Das Gute ist ... ich kann jederzeit wieder hingehen und mir helfen lassen, denn die Dame hat ein süßes Nähcafe, wo man zum Nähen, klönen, helfen lassen ... hingehen kann, aber dann ist es teurer als jetzt im Kurs. Trotzdem werde ich das sicher nutzen.
Heute wurde es ein süßes Täschchen, für nicht vorhandenes Schminkzeug zum Beispiel. ;) Die Nähte sind noch nicht der Hit, aber es fällt kaum auf. Und einen Reißverschluss habe ich hingekriegt. Juchhu!



Nachdem ich heute merkte, dass ich das hinkriege, werde ich mir für meine Hebammentasche jede Menge solche Taschen-Teile nähen, um mein Zeug unterzubringen. Da habe ich bisher kein einheitliches System drin. Aber vorher brauche ich Reißverschlüsse. (Habe heute viel im Internet gestöbert.)
Heute habe ich mir noch ein paar Schnittmuster und Anleitungen gekauft, ich werde mich so langsam ran tasten. Bisher ist das noch nicht wirklich klar für mich. Aber ich habe richtig Lust zum Nähen.

Kommentare:

KWeens hat gesagt…

Super, super! Du scheinst echt Talent zu haben! Ich bin wirklich gespannt mit welchen Schritten es weitergehen wird! Das wird ja hier noch ein richtiger Nähblog :-=

Ganz liebe Grüße,

KArin

Zwieback hat gesagt…

Ich finds so schön, dass der DIY Virus Dich gepackt hat und es Dir Freude macht. Das Täschchen ist klasse geworden, Ich habe eines liege, dass auch noch einen Reissverschluss braucht, das wird eine Premiere :)

LG Manuela

P.S. Zu Deiner Frage. Hier ist bisher noch nichts angekommen, vielleicht heute., ist ja noch früh ;)

hier ist leben in der bude hat gesagt…

Dieses Meisterwek hatte ich ja noch gar nicht gesehen - toll!!!
Susanne