Samstag, 24. Dezember 2011

Meine Wichtelpakete

... habe ich dann heute endlich auspacken dürfen. An den Päckchen habe ich mich schon die ganzen Tage gefreut.

Einmal das DIY-Wichteln bei LinaLuna.
Die Verpackung selber hat mich erraten lassen, dass es das DIY-Wichtelpaket ist, denn es stand Vorsicht! Zerbrechlich! drauf. Ich habe es wie ein rohes Ei behandelt und wie meinen Augapfel gehütet.
Vielen Dank liebes ideenkind für das tolle Päckchen (also für den tollen Inhalt) und auch über die lieben Zeilen. Das Auspacken hat mir großen Spaß gemacht und alle Dinge sind samt und sonders schön. Ganz besonders habe ich mich über das Körnerkissen gefreut, denn mein Rücken braucht grad viel Wärme und Pflege. CE-Zeichen hin oder her, du willst es ja mir nicht verkaufen. Aber auch die anderen Dinge haben mein Herz erfreut. (Hihi, klingt schön schwülstig, war aber genau so!)
Hier noch ein Beweisfoto:
Und hiermit verkündige ich feierlich, sollte es nächstes Jahr wieder so eine Art Wichteln geben, dann bin ich gern wieder mit dabei! Das hat, nach anfänglichen Startschwierigkeiten, richtig Spaß gemacht. (Und ich hoffe, dass meine Wichtelgeschenke auch positiv angekommen sind.)

Dann war da noch das Weihnachtswichteln beim Wichtelblog.
Das Paket war ziemlich groß und beim Auspacken erinnerte ich mich sofort an die Geschichte dazu, denn die hatte ich schon gelesen. So eine Mühe hatte die Schenkerin damit, das Paket endlich auf die Reise zu bringen. Jedenfalls ist alles heil angekommen und ich bedanke mich hier ganz herzlich für das Geschenk!
Natürlich gibt es auch hier Beweisfotos:


Kommentare:

ideenkind hat gesagt…

Ich bin beruhigt, dass das Paket gut angekommen ist und dass dir alles gefällt. Freut mich! Gute Besserung für deinen Rücken! Und ruhige Weihnachtstage!
LG, Sabrina

LinaLuna hat gesagt…

Hey! Ein tolles Päckchen hast Du da bekommen! :-) Schöööön! Und nächstes Jahr wird es ganz bestimmt wieder ein Wichteln geben, denn mir hat es auch sehr viel Spaß gemacht! :-)